Theater
Foto: Christian POGO Zach

Drei Männer im Schnee – Gärtnerplatztheater

Gärtnerplatztheater
Die Revueoperette "Drei Männer im Schnee" beschert dem Publikum einen vergnüglichen Abend und passt perfekt in die kalte Jahreszeit.

Das Vielfach ausgezeichnete Stück „Drei Männer im Schnee“ von Thomas Pigor feiert am 10.12. 21 Spielzeitpremiere. Es entstand nach einem Roman von Erich Kästner und ist eine wunderbare Winterunterhaltung.

Im Hotel Grandhotel Bruckbeuren ist zu Silvester einiges los | Foto: Christian POGO Zach

Es ist ein Auftragswerk des Staatstheaters am Gärtnerplatz und wurde am 31. Januar 2019 uraufgeführt. Der Musikkabarettist Thomas Pigor hat dafür den gleichnamigen satirischen Roman von Erich Kästner aus dem Jahr 1934 in eine skurril-spritzige Revueoperette verwandelt. An Verwicklungen mangelt es nicht in dem Stück. Denn der Gewinner eines Preisausschreibens Dr. Fritz Hagedorn wird fälschlich für den Konzernchef Tobler gehalten, der inkognito reist. Und schon entspinnt sich eine wunderbare Komödie, die bestens zu unterhalten weiß. Begleiten kann man die beiden Helden bei ihrem vierzehntägigen Winterabenteuer inklusive Silvesterfeier im noblen Grandhotel Bruckbeuren in den Bergen.

Die Regie führte der Hausherr Josef E. Köpplinger. Auf der Bühne zu sehen sind unter anderem Erwin Windegger als Direktor Tolbler,Julia Sturzlbaum als Hilde Tobler, Armin Kahl als Dr. Fritz Hagedorn und Alexander Franzen als Johann Kesselhuth.

Drei Männer im Schnee - Gärtnerplatztheater

Veranstaltungsort
Gärtnerplatztheater
Gärtnerplatz 3
80469
München
Weitere Veranstaltungstipps für München:
Keine Tipps mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen ISARBLOG Newsletter mit vielen Tipps an: