ISARBLOG Header 2022
Food Event

Sonntagsbrunch im Matsuhisa

Mandarin Oriental Munich

Der Brunch im Matsuhisa ist ein echtes Erlebnis. Das im Mandarin Oriental ansässige Restaurant von Nobu Matsuhisa zelebriert peruanisch-japanische Fusionküche.

2018 war für uns ein ereignisreiches Jahr und kurz vor Weihnachten konnten wir mit einem besonderen Erlebnis unser ISARBLOG Jahr beschließen. Unser letzter Termin im letzten Jahr führte uns zum Brunchen ins Matsuhisa Munich, dem Restaurant im Mandarin Oriental.

Mit Superlativen soll man ja sparsam sein, aber der Brunch im Matsuhisa ist wirklich etwas ganz Besonderes. Jeden Sonntag ab 11.30 Uhr können hier die Gäste aus einer umfangreichen Karte ihr persönliches Brunch-Menu nach Belieben zusammenstellen. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Perrier Jouët und danach kann man ganz entspannt die gewünschten Gerichte nach Lust und Laune beim Service bestellen. Die Gericht kommen auf Servierplatten in die Mitte vom Tisch und eignen gut zum Teilen.

Das Sushi im Matsuhisa ist vorzüglich und deshalb starten wir unseren Brunch mit Chirashi. Beim Chirashi wird der Sushireis einfach in einer Schüssel mit den Fischstücken serviert. Eine weitere Spezialität im Matsuhisa ist auch das Seafood Ceviche, ein Salat aus rohem Fisch, der mit einem Sud aus Zitrussaft und Kräutern mariniert wird. Das Restaurant im Mandarin Oriental bietet seinen Gästen eine Fusion aus japanischer und peruanischer Küche. Entwickelt wurde das Konzept von Namensgeber Nobuyuki „Nobu“ Matsuhisa. Das Restaurant befindet sich im ersten Stock des Mandarin Oriental und ist sehr geschmackvoll eingerichtet.

Nach den Vorspeisen gehen über zu den warmen Gerichten aus der Matsuhisa Küche, die oft auf dem japanischen Robata Grill zubereitet werden. Eines der bekanntesten Gerichte von Nobu Matsuhisa ist der Black Cod ( Kabeljau ) mit Miso, der eine wunderbare Textur hat und geschmacklich ein Traum ist.

Matsuhisa Munich Mandarin Oriental München - ISARBLOG
Ein Klassiker im Mitsuhisa: Der Black Cod ( Kabeljau ) mit Miso | Foto: Monika Schreiner

Wie es sich für ein Brunch gehört, gönnen wir uns natürlich noch etwas Süsses. Zum Grünen Tee – der Sencha ist besonders zu empfehlen – probieren wir noch die wunderen Brownies mit Matcha, die Mochis und den Matsuhisa Cheese Cake.

Tische sollten unbedingt vorher reserviert werden. Der Brunch kostet 118 Euro pro Person.

Vielen Dank an das Mandarin Oriental München für die Einladung!

Sonntagsbrunch im Matsuhisa
Mandarin Oriental Munich
Neuturmstraße 1
80331
München
Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!
Auf ISARBLOG stellen wir die besten Cafes, Restaurants, Shops, Events und vieles mehr vor. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um alle zwei Wochen unsere neuesten Tipps für München zu erhalten!
Das Beste aus München für jeden Tag
#bestofmunich
Pizza
#bestofmunich
Buchhandlungen
Veranstaltungstipps für München
Menüabend
Born to be Together
ausstellung
Fashion Statements
Cookie Consent mit Real Cookie Banner