ausstellung

New Clear Power – Shepard Fairey im Amuseum

05.11.2022
— 30.04.2023
AMUSEUM of contemporary art

Neue Location in der Maxvorstadt. Zu den Konzerten des Lostweekends gesellt sich nun die Kunst des Amuseums.

Nun ist auch das Buchgeschäft neben dem lostweekend in der Schellingstrasse raus. Eingezogen stattdessen ist dort das Amuseum.  Das ist ein Projekt von Positive Propaganda und dem US-amerikanischen Pioneer der Street Art-Bewegung Shepard Fairey aka obeygiant.

Amuseum
Amuseum Flyer Ausstellung | Foto: Monika Schreiner

Eröffnet wird am 5. November 2022 mit der Ausstellung New Clear Power. Es ist deutschlandweit die erste Einzelausstellung Shepard Fairey mit einer großen Anzahl bisher unveröffentlichter Originalkunstwerken. Kuratiert wurde die Ausstellung von Sebastian Pohl. Er ist Leiter von Positive Propaganda, das internationale Streetart Projekte im urbanen Raum umsetzen will. In München gehen einige großformatige Murals auf den Verein zurück.

Amuseum
Shepard Fairey zusammen mit Sebastian Pohl | Foto: Isarblog

Die letzten Ausstellungen waren im (Con)temporary Artspace in der Dienerstrasse. Den Kunstverein gibt es seit 2012 in München. Er hat auch die Streetartmap von München herausgebracht.

Die Öffnungszeiten sind vom Mittwoch bis Freitag 11 bis 19 Uhr und Samstag und Sonntag 12 Uhr bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

New Clear Power – Shepard Fairey im Amuseum

05.11.2022
— 30.04.2023
AMUSEUM of contemporary art
Schellingstraße 3
80799
München

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

ausstellung
Nespresso Popup Cafe
Food Event
Amarone Urban Style