Schweigers Outdoorküche

Lust auf kreative Outdoorrezepte vom Grill und der Feuerstelle? Dann geh auf Tour mit Schweigers Outdoorküche, dem neuen Kochbuch von Andi und Franzi Schweiger.

Eigentlich hatte sich Andi Schweiger ein ganz anderes Thema für sein nächstes Kochbuch ausgedacht. Doch dann kam das große C und damit eine Zeit, in der wir alle viel Zeit mit der Familie und zuhause verbracht haben. Zum Zuhause bei den Schweigers gehört ein großer Garten. Hier verbinden sich zwei Leidenschaften: Die Liebe für Outdoor Abenteuer und gutes Essen.

Egal ob kalte Küche mit knackigem Gemüse, deftige Grillspezialitäten oder Schmorgerichte aus dem Dutch Oven, das neue Kochbuch der Schweigers macht Lust auf Outdoorküche. Gerade wer viel mit dem Wohnmobil unterwegs ist oder gerne beim Campen ist, kann sich in diesem Buch viele Inspirationen holen. Aber auch für Zuhause gibt es schöne Rezeptideen, die wir sicher nachkochen werden. Besonders angetan haben es uns die Kartoffelpfannkuchen, die wir euch hier vorstellen wollen:

Kartoffelpfannkuchen mit Roquefort, Gewürzbirnen & Fenchel

Zutaten

  • Kartoffeln

Zubereitung

KARTOFFELPFANNKUCHEN 

  • Die Kartoffeln schälen und in einem Topf knapp mit Wasser bedecken, salzen
  • Aufkochen und mit schräg aufgelegtem Deckel bei kleiner bis mittlerer Hitze in ca. 25 Minuten gar kochen. Dann die Kartoffeln abgießen
  • Die heißen Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken
  • Die Kartoffeln locker mit dem Mehl vermischen
  • Die Eier trennen. Die Eigelbe unter die Kartoffeln mengen
  • Die Eiweiße mit 1 Prise Salz mit einem Schneebesen cremig-steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben und mit Salz abschmecken
  • Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Kartoffelteig mit einem Löffel in kleinen Häufchen in die Pfanne setzen und ein wenig flacher drücken.
  • Die Kartoffelpfannkuchen bei mittlerer Hitze von jeder Seite in ca. 3 Min. goldbraun braten. Vorsicht beim Wenden, die obere Seite der Pfannkuchen ist noch sehr weich.

MARINIERTER FENCHEL

  • Die Fenchelknolle waschen und mit dem Sparschäler schälen
  • Dann den Fenchel mit dem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben hobeln (alternativ mit dem Messer möglichst fein schneiden)
  • Mit dem Zitronensaft, dem Olivenöl und 1 Prise Salz locker vermischen, dann sofort anrichten.

TOPPING

  • Die Gewürzbirne aus dem Schraub- oder Einmachglas nehmen, vierteln, entkernen und in 2 mm dünne Spalten schneiden.
  • Den Roquefort in 1½ cm große Würfel schneiden.
  • Den Roquefort auf die goldbraunen Kartoffelpfannkuchen in der Pfanne legen und 1 Min. temperieren lassen.
  • Dann Birnenspalten auf den Käse legen und zuletzt alles mit den marinierten Fenchelscheiben garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

ISARBLOG BUCHTIPP
Schweigers Outdoorküche
Die besten Rezepte für Abenteurer und Feinschmecker
Franzi und Andi Schweiger
Fotograf/in:   Anna Heupel
Gräfe und Unzer
— 2. April 2022

* AFFILIATE LINK — Mit einem Einkauf über diesen Link kannst Du unsere Webseite finanziell unterstützen. Vielen Dank :)

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

ausstellung
MakeUsVisible
festival
Hidalgo Festival 2022