Pizza & Aperitivo in Neuhausen

Amea

Das Amea gibt es erst seit Anfang 2022. Inhaber Hannes hat jedoch in kurzer Zeit zusammen mit seiner italienischen Küchencrew die Herzen der Pizzfans erobert.

An einem der letzten Tage vor der Sommerpause haben wir endlich das Amea in Neuhausen besucht. Obwohl es an der Landshuter Allee liegt, kann hier wunderbar draussen sitzen und die angenehmen Sonnenstrahlen an einem Sommerabend geniessen. Das perfekte Getränk für diese Gelegenheit ist der Amea Spritz mit Maracuja, Campari, Prosecco & Soda. Wer auf Alkohol verzichten möchte, sollte unbedingt die Bitterorangen-Limonade Chinotto von Plose probieren. Serviert werden uns die Getränke vom Chef persönlich. Hannes hat bereits einige Jahre Erfahrung in der Gastronomie gesammelt und sich nun mit dem Amea selbstständig gemacht. Seit der Eröffnung im Januar hat sich das Lokal zu einem beliebten Pizza-Hotspot in Neuhausen entwickelt.

Doch bevor wir uns den Pizzen widmen, wollten wir natürlich auch zumindest eine Vorspeise probieren. Wir haben uns für den Klassiker Vitello Tonnato entschieden. Das fein aufgeschnittene Kalbfleisch mit Thunfischcreme wird mit einigen Klecksen Tomatencreme und Rucola verfeinert und auf einem Pizzabrot serviert. Sehr zu empfehlen!

Amea
Vitello Tonnato auf Pizzabrot | Foto: Monika Schreiner ISARBLOG

Bei den Pizzen ist für jede Geschmacksvorliebe gesorgt. Auf der Karte stehen klassische Varianten und eine ständig wechselnde Auswahl an „Speciale“. Das Erfolgsrezept der Pizza im Amea ist ein ausgezeichneter Teig, der mehrere Tage Zeit bekommt, bis er zu einer knusprigen Pizza gebacken wird. Das ganze Küchenteam stammt aus Italien und verwendet nur die besten Zutaten.

Pizza Nero im Amea | Foto: ISARBLOG

Beim unseren Besuch konnte uns das Amea mit zwei Specials überzeugen: Einmal die Nero mit Schweinebraten vom Suino Nero, Kartoffeln und Apfel sowie die Pizza Ines mit Aubergine, Basilikum und Büffelmozzarella, der im Ganzen mit Pesto auf der Pizza serviert wird.

Aus der kleinen Auswahl an Desserts können wir euch das sehr feine Tiramisu empfehlen. Es wird in einem Kupferbecher serviert und mit Früchten garniert.

Tiramisu im Becher mit Espresso Macchiato | Foto: ISARBLOG

Wer nach dem Essen noch ein oder zwei Drinks zu sich nehmen möchte, ist bei Hannes ebenfalls gut aufgehoben. Am späten Abend wird das Restaurant in Neuhausen zur Bar und ihr bekommt hier auch Cocktails oder Longdrinks, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Amea

Blutenburgstr. 112
80636
München
Deutschland

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

ausstellung
MakeUsVisible
festival
Hidalgo Festival 2022