Asiatische Fusionküche & Sushi im Westend

Jiro Restaurant

Das Restaurant Jiro ist mit seiner schönen Atmosphäre und den asiatischen Sharing Gerichten der ideale Ort, um sich mit Freunden am Abend zu Essen zu treffen.

Das Jiro ist das zweite Lokal von Duc Nguyen und seiner Familie. Dieser Tatsache ist auch der Name geschuldet. Jiro ist japanisch und bedeutet „Das zweite Kind“. Während im „Shami“ Kitchen in der Marktstrasse in Schwabing der Fokus eher auf vietnamesischem Essen liegt, stehen im Jiro vor allem modern interpretierte Sushi Variationen auf der Karte.

Das Restaurant im Style einer japanischer Izakaya hat im Herbst 2021 im Westend eröffnet. An der Stelle am Messeplatz war davor ein Burger Restaurant und ein Italiener. Aber davon merkt man nun nichts mehr. Die Stühle aus Samt, schwarze Wände mit Tattoos und über der Bar ein Himmel aus Blumen. All das kommt am besten abends zur Geltung.

Mittags eine Bentobox im Jiro | Foto: Monika Schreiner

Dann kann man an der Bar einen Cocktail trinken oder stylische Sushi Variationen bestellen, die allerdings nicht mehr viel mit dem Orginal aus Japan zu tun haben. Das Jiro steht für eine asiatische Fusionküche mit internationalem Einschlag. Die Sushirollen werden zum Teil fritiert und es wird Mayonaise verwendet. Das muss wissen, damit man nicht mit falschen Erwartungen hier her kommt.

Wir haben das Restaurant mittags besucht, da ist die Karte leicht anders als am Abend. Auch hier kann man sich ein Dreigänge-Menu zusammenstellen, aber auch Bentoboxen werden angeboten. Darin enthalten zum Beispiel Reis und gebratener Fisch („Catch of the Day“), Edamame und eine Miso Suppe. Sushi bekommt Ihr selbstverständlich auch. Das ist nicht ganz so fancy wie am Abend, aber als leichte Mahlzeit tagsüber ideal.

Die Bar – der Hingucker des Lokals| Foto: Monika Schreiner

Wir wollen unbedingt nochmals abends vorbeischauen und den Klassiker „Gegrillter Pulpo auf Paprikamiso mit pinken Zwiebel-Pickle & Katsuobushi“ probieren oder eine Trüffel-Salmon-Roll. Dann gibt es auch sogenannte Sharing Plates. Das ist ideal, wenn man mit Freunden das Lokal besucht, denn da bestellt man mehrere Gerichte und kann sie dann teilen.

Natürlich gehört zu einem gelungenen Abend auch Drinks. Die könnt Ihr Euch an den Platz bestellen, aber auch an der Bar trinken. Mit ihrem Blumenhimmel und dem dem Stadtplan von Tokio an der Wand ist sie definitiv das Herzstück des Lokals.

Das Restaurant Jiro ist mit seiner schönen Atmosphäre und den asiatischen Sharing Gerichten der ideale Ort, um sich mit Freunden am Abend zu Essen zu treffen.
Platz für Freunde im hinteren Bereich des Jiros | Foto: Monika Schreiner

Wer im Sommer lieber draussen sitzt, der kann das auf der Terrasse vor dem Lokal tun. Diese wird gerade aufgebaut und bietet viel Platz für die Gäste.

Jiro Restaurant

Alter Messeplatz 8
80339
München

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

ausstellung
MakeUsVisible
festival
Hidalgo Festival 2022