Japan trifft Frankreich

Luffy Pancakes

Japanische Pancakes erobern die Herzen der Münchner. Nun hat das Luffy Pancake nach einer Popup Phase ein festes Zuhause im Glockenbachviertel gefunden.

Wenn jemand eine Reise tut, dann hat er nicht nur viel zu erzählen, sondern ist um einige kulinarische Genüsse reicher. Dies kann dazu führen, wie im Fall von Frédéric Ligier und Marco Schub, ein Cafe gründen. Die beiden Gründer waren auf Weltreise und bei ihrem Stopp in Japan haben sie in einer Seitenstrasse in Tokyo ein kleines Cafe entdeckt, das sich auf Pfannkuchen spezialisiert hat, den sogenannten Kiseki Pancakes. Ausser vielleicht die Größe haben sie wenig mit den amerikanischen Pancakes zu tun. Sie sind ganz hoch und besonders fluffig, wie eine Art Soufflé. 

Luffy Pancakes Cafe im Glockenbachviertel München
So schön fluffig werden die Pancakes gebacken | Foto: Isarblog

Fasziniert von dieser Art der Zubereitung haben die beiden die Idee mit nach Deutschland genommen. Denn in Europa sind die japanischen Pfannkuchen nahezu unbekannt. Angefangen haben die beiden zuhause mit viel Experimenten und bald auch schon mit der richtigen Gerät für die Zubereitung, direkt aus Japan importiert. Nachdem klar war, dass die beiden ein Cafe gründen wollen, ist Frédéric zurück nach Frankreich gefahren und hat in Paris mit einem Pâtissier ein Pancake Menu zusammengestellt.

Monatsspecial im Oktober – Halloween Pancakes | Foto: Monika Schreiner

Ihr Konzept haben die beiden zum ersten Mal in der Wintersaison 2021/2022 in der I Love Leo Filiale in der Vetrinärstrasse ausprobiert und sie war so erfolgreich, dass die beiden Gründer beschlossen, nach einer feste Bleibe für die „Luffy Pancakes“ zu suchen. Der Name setzt sich übrigens aus Lucky (glücklich) und Fluffy (fluffig) zusammen. Mitte September 2022 war es dann soweit. Frédéric und Marco eröffnen ihren ersten Laden in der ehemaligen Aroma Kaffeebar.

Der Fluffy Pancakes Laden | Foto: Monika Schreiner

Wie in Japan üblich, steht ein Gericht im Fokus und wird fortlaufend perfektioniert. Die Pancakes sind mindestens so fluffig wie in Tokyo und schmecken sehr gut. Deshalb kommen auch gerne Japaner in das neue Cafe. Serviert werden jeweils zwei Pancakes auf einem Teller zusammen mit Früchten und Sahne, Ahornsirup oder Creme. Die Portionen machen richtig satt und eignen sich vor allem perfekt als ausgiebiges Frühstück. Es gibt in der Regel sieben Kreationen, darunter einen Bananensplit oder eine Version mit Matcha, die regelmäßig auf der Karte sind. Einmal im Monat denken sich die Mitarbeiter des internationalens Teams eine besondere Zusammenstellung aus. Unter dem Namen  „Le Choix du Chef“ finden sich im Oktober schaurig schöne Halloween Pancakes auf der Karte.

So werden die Luffy Pancakes zubereitet | Foto: Isarblog

Die Preise von den Pancakes reichen von 9 – 12 Euro. Das mag auf den ersten Blick ein wenig hoch erscheinen, aber Frédéric legt höchsten Wert auf die Zutaten. Sie sind möglichst alle regional und wenn größtenteils aus biologischen Anbau. So stammen die Eier für die Pancakes von der Familie Engl aus Velden im Vilstal. Außerdem ist die Zubereitung der Pancakes aufwendig und erfordert viel Personal in der Küche. 

Mit ihren Pancakes haben Frédéric und Marco einen Hype in München ausgelöst. Wie bereits der Popup ist das Cafe regelmäßig gut besucht, besonders am Wochenende, wo man manchmal eine Wartezeiten bis zu einer halben Stunden mit einrechnen muss, um einen Platz zu bekommen. Das liegt auch daran, dass die Pancakes immer frisch gebacken werden, was allein zwanzig Minuten dauert. Deshalb sollte man das Cafe, wenn möglich eher unter der Woche besuchen.

Frédéric – einer der Gründer von Luffy Pancakes | Foto: Monika Schreiner

Geöffnet ist das Luffy Pancakes von 9 bis 20 Uhr. Und weil Frédéric von Geburt Franzose ist, gibt es ab 17 Uhr einen Aperitif. Mit einem Glas Wein und einer Tarte à la Tomate! – gemacht nach einem Familienrezept – kann man im Inneren oder im Schanigarten in den Feierabend starten. Um keine Authentizität einzubüssen, wird sogar der Senf aus Frankreich importiert. Das muss einfach sein!

Luffy Pancakes

Pestalozzistr. 24
81469
München
Deutschland

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

ausstellung
Nespresso Popup Cafe
Food Event
Amarone Urban Style