Gesunder Genuss ganz ohne Fleisch

Meatless: Fleischlos um die Welt

Als international prämierter Bar-Champion hat Cihan Anadologlu an vielen Orten der Welt gearbeitet und dabei die besten Gerichte ohne Fleisch kennengelernt.

Wer Cihan Anadologlu kennt, der weiß, dass er immer viel unterwegs ist. Ursprünglich hatte er mit „The Circle“ eine der besten Bars Münchens im „Hearthouse“. Er hat zahlreiche Bars und Restaurants rund um den Globus bei der Eröffnung begleitet und in Metropolen wie New York, Tokio, Hongkong und London gearbeitet und gelebt. Alles sehr spannend, aber dennoch äußerst stressig und kräftezehrend.

Auf der Suche nach einem gesünderen Lebensstil, hat Cihan Anadologlu, der als Jugendlicher einstmals eine Karriere als Profibasketballer anstrebte, angefangen weniger Fleisch zu konsumieren. Er hat dadurch nicht nur abgenommen, sondern auch mehr Lebensfreude gewonnen.

Cihan Anadologlu in seiner Bar The Circle | Foto: Monika Schreiner

Bereits zu der Zeit im „The Circle“ hat er sein erstes Buch veröffentlicht: Die Bar Bibel. Darauf folgten „Classic Cocktails“, „Einmal mit Alles. Der Döner und seine Verwandten“ und nun das 240 Seiten umfassende Buch „Meatless“.

Darin enthalten Rezepte wie Tortillas und Manti, Dumplings oder Kibbeh. Alles absolut alltagstauglich, ohne zu viele „exotische“ Zutaten, was bei internationalen Gerichten ein wahres Kunststück ist. Darauf hat Cihan Anadologlu aus Nachhaltigkeitsgründen bewusst geachtet.

Deshalb hat er die fleischlosen Rezepte, die er rund um den Globus kennengelernt hat, aufgeschrieben und das Buch „Meatless“ rausgebracht. Das Beste daran ist, sie sind relativ unkompliziert nachzumachen. Einige der Rezepte sind typisches Streetfood. Das finde ich angenehm, denn zu diesem Thema gibt es noch nicht soviel.

Meatless Buch
Vegetarisch einmal um die Welt | Foto: Monika Schreiner

Auch ein Kebab ist dabei, ein Lieblingsthema für Cihan Anadologlu, der mit seinen Craft-Imbiss „Hans Kebap“ in München (Schwabing) die Fastfoodkultur neu denkt. Denn hier bekommen die Kunden Kebab (auch vegetarisch) mit besten Zutaten. Eine Vorstellung wie viele verschiedene Zutaten in einen Veggie Kebab im Hans Kebab Style enthalten sind, bekommt man ebenfalls in dem Buch „Meatless“.

Damit Ihr einen geschmacklichen Eindruck bekommt, was Euch in dem sehr persönlich geschriebenen Buch von Cihan Anadologlu erwartet, haben wir für Euch den Melonen-Feta Salat probiert und fanden ihn perfekt für sommerlich heisse Tage. Deshalb anbei das ganze Rezept für Euch.

In den Melonen-Feta Salat kommt viel Basilikum | Foto: Monika Schreiner

Melonen-Feta Salat

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Mengenangabe für 4 Personen
Leicht für jedermann umsetzbar

Zutaten für den Salat

  1. 1 Stück Wassermelone (ca. 700 g)
  2. 250 g Kirschtomaten
  3. 2 kleine Gurken
  4. 150 g Feta (Schafskäse)
  5. 200 g Kalamata-Oliven (nach Belieben entsteint) 

Zutaten für die Vinaigrette

  • 100 g Basilikum
  • 1⁄2 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Aceto Balsamico
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 TL flüssiger Honig
  • Meersalzflocken
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Vinaigrette mit den genannten Zutaten anrühren und beiseite stellen
  2. Obst und Gemüse für den Salat waschen, kleinschneiden und in eine Schüssel geben
  3. Alles mit Vinaigrette vermischen
  4. Zum Schluß die Oliven und den gewürfelten Feta über den Salat streuen

Guten Appetit!

ISARBLOG BUCHTIPP
Meatless
Fleischlos um die Welt
Cihan Anadologlu
Gräfe und Unzer
— 3. Mai 2022

* AFFILIATE LINK — Mit einem Einkauf über diesen Link kannst Du unsere Webseite finanziell unterstützen. Vielen Dank :)

Meatless

München
Deutschland

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

ausstellung
Nespresso Popup Cafe
Food Event
Amarone Urban Style