&Clara kaum zu toppen

Unsere neueste Entdeckung in puncto Food heißt &Clara. Das Startup kommt aus dem Großraum München und stellt hochwertige Toppings für Euer Essen her.

Mit den geröstete Saatmischungen könnt Ihr euren Salat, aber auch Pasta oder Risotto verfeinern. Momentan gibt es drei verschiedene Geschmacksrichtungen: Sweet Salty, Chili Crunch und Crispy Oriental. Alle duften intensiv nach ihren Zutaten und werden während der Abfüllung in die Gläser von einem Röstmeister kontrolliert. Enthalten sind zum Beispiel Sonnenblumenkerne, Buchweizen oder geröstete Cashewkerne, aber auch verschiedene Gewürze. Alle Sorten sind glutenfrei und vegan.

Hergestellt werden die Mischungen am Starnberger See. In einer kleinen Küche werden sie geröstet und von Hand abgefüllt. Die Gründerin Regine Kiefer legt großen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit. Deshalb war ihr es ein besonderes Anliegen das Demeter Siegel zu bekommen. Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Die Anforderungen an die Landbewirtschaftung der Demeter Betriebe geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus.

Gerichte mit &Clara nachhaltig verfeinern | Foto: Isarblog

Nachhaltigkeit spielt auch bei der Verpackung eine große Rolle. Denn die Glasbehältnisse sollen möglichst mehrfach verwendet werden. Deshalb werden die Etiketten mit einer umweltschonenden Klebstoff angebracht, der das Wasser beim Entfernen des Etiketts nicht verschmutzt.

Der Name &Clara ist übrigens eine Hommage an Regines Mutter. Sie engagierte sich sehr für benachteiligte Menschen. Dieses soziale Engagement hat sie auch an ihre Tochter weitergegeben, denn vor der Gründung ihrer Firma hat Regine als Juristin in der Stiftungsberatung gearbeitet und hat gemeinnützige Projekte unterstützt. Und nun findet Ihre Arbeit bei &Clara eine Fortsetzung. Denn in ihrer Manufaktur beschäftigt sie zum Beispiel Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, die Probleme auf den ersten Arbeitsmarkt haben.

Cedri-Zitronen Carpaccio mit &Clara Topping | Foto: Isarblog

Kaufen könnt Ihr die Mischungen in Biomärkten wie Naturkost Hollerbusch in der Daiserstraße 5, kleinen Feinkostgeschäften oder Concept Stores wie Allerhand Clalue in der Maxvorstadt, im Siebenmachen Laden oder in der Aroma Kaffeebar und bald auch in den Filialen von Vollcorner. Darüberhinaus gibt es auf der Seite von &Clara einen Onlineshop. Ein Glas enthält 185 Gramm der jeweiligen Mischung und kostet um die 8€.

&Clara in drei Geschmacksrichtungen: salzig, scharf, süß | Foto: Isarblog

Wenn Ihr noch unschlüssig seid, wie Ihr die Saatenmischungen bestmöglich verwenden könnt, dann schaut doch mal auf dem Blog von &Clara vorbei. Dort findet Ihr einige Rezeptvorschläge. Wir haben zum Beispiel mit Crispy Oriental und Kürbiskernöl unser Rührei auf Bauernbrot aufgepeppt oder mit Sweet Salty unserem Frühstücksjoghurt einen besonderen Kick gegeben.

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

ausstellung
Nespresso Popup Cafe
Food Event
Amarone Urban Style