ISARBLOG Header 2022
Trockenblumen erobern München

Münchner Blumenmadln

Die Münchner Blumenmadln ist der erste Trockenblumenladen Münchens. Gegründet 2020 aus einer Leidenschaft für Blumen heraus, ist er nun in Giesing zuhause.

Mit dem Blumenladen Münchner Blumenmadln hat Jamila Maute einen Nerv getroffen. Zusammen mit ihrem Mann Philiipp hat sie im Oktober 2020 einen Laden für Trockenblumen in Brunnthal gegründet. Seitdem hat der Run auf Ihre Kreationen kein Ende genommen. Der Umgang mit Trockenblumen ist bei Jamila aus einer Leidenschaft erwachsen. Sie hat praktisch ihr Hobby zum Beruf gemacht. Ende 2022 ist Jamila zusammen mit ihren inzwischen sieben Mitarbeitern nach München Giesing gezogen. Der neue Laden befindet sich gleich neben dem Cafe Poppi Farmer.

Bunte Vielfalt im Laden der Münchner Blumenmadln | Foto: ISARBLOG

Was den neuen Land so besonders macht? Bei den Münchner Blumenmadln bekommt Ihr an die 500 verschiedene Sorten Trockenblumen. Die Auswahl reicht von Palmblättern über Protea hin bis zu Mohn. Die Pflanzen stammen zu 80% aus Holland, der Rest kommt aus Frankreich, Spanien, Deutschland und nur in Ausnahmefällen aus exotischen Ländern. Denn Jamila setzt auf Regionalität. Der Mohn und das Pampasgras stammen sogar vom Feld ihrer Tante in Mecklenburg-Vorpommern.

Nachdem die Blumen getrocknet und zum Teil gefärbt wurden, kommen sie zu Jamila in den Laden. Dort stellt Sie zusammen mit ihrem Team schöne Arrangements für Hochzeiten, Familienfeiern oder Firmenfeiern zusammen. Das Angebot reicht vom klassischen Blumenschmuck über Kränze bis hin zum Blumenbogen für eine Fotowall. Ein solcher Bogen schmückt auch das Geschäft in Giesing.

Blick in die offene Werkstatt der Münchner Blumenmadln | Foto: ISARBLOG

Auf den Tischen im Laden finden sich darüberhinaus viele Anregungen, was man aus den Trockenblumen, die den Besuchern aus den Regalen entgegen leuchten, sonst noch alles machen kann. Dabei versucht Jamila sich keinem Trend unterzuordnen, sondern ihren Stil beizubehalten. Auf Kundenwünsche geht die gelernte Hotelfachfrau gerne ein. Gerade für größere Events lassen sich die Kunden gerne von ihr beraten.

Münchner Blumenmadln | Foto: ISARBLOG

Das Besondere an den Trockenblumen ist, dass sie lange haltbar sind und man sie unter Umstände sogar mehrmals verwenden kann. Sie machen nicht nur auf der Geburtstagstafel im Restaurant eine gute Figur, sondern auch noch anschließend in der eigenen Wohnung. Das macht Trockenblumen zu einer nachhaltigen Dekoration. Übrigens habt Ihr auch die Möglichkeit die Dekoration für Euer Fest bei den Münchner Blumenmalden zu mieten, zum Beispiel ganz ein hübsches „Blumenbett“ für einen Tag/Abend mit Freunden in der Natur oder für ein Fotoshooting.

Blumen zur Eröffnung der Münchner Blumenmadln | Foto: ISARBLOG

Ihr wollt selber aktiv werden? Jamila gibt ihr Wissen auch in Workshops weiter. Hier lernt Ihr zum Beispiel einen Adventskranz oder einen Flowerloop für die Wand zu binden. Die Räumlichkeiten im Laden bieten genügend Platz. Wer einfach nur neugierig ist, kann einen Blick in die offene Werkstatt im Laden werfen, wo die Arrangements hergestellt werden.

NEU: Bei Instagram sind wir seit Januar 2023 als SUPERMUNICH aktiv. Dort erhältst Du laufend die neuesten Tipps und wir nehmen Dich in den Stories auf unsere Entdeckungsreisen durch München mit. 

Münchner Blumenmadln

St.-Bonifatius-Straße 1
81541
München

ISARBLOG Newsletter

Auf ISARBLOG zeigen wir Dir die angesagtesten Cafes, Restaurants, Shops und vieles mehr. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere neuesten Tipps zu erhalten!

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungstipps

Pop Up
Verdura Pop-up im Sophia's
festival
MCBW 2023