ISARBLOG Header 2022

Green Beetle Café

Das neue Cafe im 2. OG bei Ludwig Beck bringt das Konzept des mit einem grünem Stern ausgezeichneten Restaurants Green Beetle in die Münchner Innenstadt.

Mit der Eröffnung des Green Beetle Restaurants im Herbst 2021 hat Feinkost Käfer zum ersten Mal auf ein rein vegetarisches und veganes Konzept gesetzt. Dieser Ernährungsstil ist mittlerweile in allen Bevölkerungsschichten angekommen und vorbei sind die Zeiten, als fleischlose Ernährung nicht auch mit Feinkost & Genuss in Verbindung gebracht wurde. Küchenchef Felix Adebahr kocht im Green Beetle Restaurant vorwiegend mit  regionalen & saisonalen Lebensmitteln aus ökologischer Landwirtschaft. Das Gesamtkonzept des Green Beetle ist vom ersten Moment an aufgegangen und wird von Gästen und Kritikern gleichermassen geschätzt. Die Qualität der Küche und die Nachhaltigkeit des Restaurants wurden bereits wenige Monate nach der Eröffnung mit einem grünen Michelin Stern ausgezeichnet.

Feinkostsalate im Green Beetle Cafe | Foto: ISARBLOG

Mit dem neuen Green Beetle Cafe ist das nachhaltige Konzept von Feinkost Käfer nun auch in der Münchner Innenstadt angekommen. Das Cafe im zweiten Stock bei LUDWIG BECK ist in vieler Hinsicht eine echte Win-Win Situation. Das Münchner Traditionskaufhaus hat ein attraktives Cafe für seine Kunden und Mitarbeiter dazu gewonnen und Feinkost Käfer kann die Bekanntheit seines Konzepts erhöhen. Sowohl bei der Speisen-, als auch Getränkeauswahl und beim Interieur findet sich das Thema Nachhaltigkeit wieder. Das Green Beetle Cafe setzt auf saisonale Produkte und regionale Lieferanten.

Kuchen, Eclairs & Petit Fours im Green Beetle Cafe | Foto: ISARBLOG

Von früh bis spät können die Gäste hier geniessen und entspannen. Das fängt natürlich schon beim Frühstück an. Es gibt eine abwechslungsreiche Auswahl an Gebäck, belegten Brötchen oder süsse Teilchen, die aus dem Käfer Feinkostladen geliefert werden. Alles ist vegetarisch oder vegan und fast immer ist ein kleiner Twist dabei. So wird zum Beispiel das mit Brie belegte Brötchen mit einem Birnenchutney verfeinert.

Sehr zu empfehlen: Vegane „Fleischpflanzerl“ mit Kartoffelsalat | Foto: ISARBLOG

Mittags bekommt ihr im Green Beetle Cafe verschiedene warme und kalte Gerichte, wie Pasta, Flammkuchen, verschiedene Feinkostsalate oder vegane „Fleischpflanzerl“, die wir sehr empfehlen können. Das Angebot wird immer an die saisonale Verfügbarkeit angepasst, lasst euch am besten einfach vom netten Service beraten, was es heute gerade gibt. Die Preise im Green Beetle Cafe sind angesichts der hohen Qualität der Speisen und der Lage am Marienplatz im Großen und Ganzen angemessen.

Geleitet wird das Green Beetle Cafe von Ulli Weigmann, die schon sehr lange bei Feinkost Käfer arbeitet. Sie kümmert sich mit viel Engagement um die Gäste und sorgt für die typische Wohlfühlatmosphäre, die wir auch aus den anderen Betrieben von Feinkost Käfer kennen.

Nachhaltiges Design & charakteristische Gestaltungselemente

Ebenso wie das Restaurant präsentiert sich auch das neue Cafe im nachhaltigen Green Beetle Design. Die charakteristische Gestaltungselemente des Restaurants Green Beetle in Bogenhausen wurden auch für die Cafefläche bei bei Ludwig Beck von den Innenarchitekten Thomas Mang und Stefan Mauritz übernommen.

„Uns interessiert der tatsächliche Wert, wie etwas hergestellt wurde. Deshalb arbeiten wir mit Stoff-Manufakturen, die nachhaltige Stoffe aus Plastik weben, wie Dedar und Designers Guild. Mit der Firma Ton, die ihre Stühle nur mit ökologischer Farbe lackieren und mit Highsociety aus Südtirol, die das Material für ihre Leuchten aus Abfällen von Tabak, Hanf, Bier gewinnen.“
Stefan Mauritz

Symbolisch für das Thema Nachhaltigkeit und die Artenvielfalt steht der Käferschwarm der Künstlerinnen Beate Reinheimer und Ulrike Rehm, die auch im Green Beetle Restaurant als Wandschmuck verwendet wurden. Einziger Wermutstropfen bei der Einrichtung des Cafes ist die wenig gelungene Beleuchtung der Tische. Die Deckenstrahler der ehemaligen Verkaufsfläche wurden beibehalten und machen ein viel zu hartes Licht. Die sehr schön anzusehenden Pendelleuchten verschatten große Bereiche der Tische.

Besondere Angebot im Green Beetle Cafe

Eclair mit Blaubeeren im Green Beetle Cafe | Foto: ISARBLOG

Neben dem regulären Speise- und Getränkekarte gibt es jeden Tag ein besonderes Angebot. Die Woche startet mit dem „Macaron Montag“, donnerstags könnt Ihr zum „Beetle Apéro“ kommen oder am Samstag bei der „Brunch Time“ in das Wochenende starten. 

Green Beetle Café

2. Etage im LUDWIG BECK
Marienplatz 11
80331
München
Deutschland

Mehr zu Thema CAFE:

Henry hat Hunger
SOLÂ Café und Terrasse
ISARBLOG Newsletter
Möchtest Du wissen, was in München los ist und die neuesten Cafes, Restaurants und Shops kennenlernen? Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um einmal im Monat unsere besten Tipps zu erhalten!
Newsletter